3D Drucker Fonds

Investieren in die 3D Drucker Industrie

3D Drucker Fonds - die Handelsidee

Es soll in ein gut diversifiziertes 3D Drucker Portfolio investiert werden.

Folgende Asset Allokation soll eingehalten werden: 50 - 100% Aktien und 0 - 50% Cash.

Das Portfolio soll sich grundsätzlich an dem 3D Drucker Aktienindex "Total 3D-Printing Index" orientieren und die Titel bevorzugen, welche Kursstärke zeigen (positives Momentum). Titel, welche ein schwaches oder negatives Momentum aufweisen, sollen im Portfolio in der Regel tief gewichtet werden, bis erste Anzeichen aufkommen, dass sie an Fahrt gewinnen.

Das ist einfache Physik: "Stell dich nicht vor einen fahrenden Zug, sondern spring mit auf. Auch wenn ein fahrender Zug bremst, braucht es eine Weile bis er anhält, geschweige denn bis er in die andere Richtung fährt. Je schneller und grösser der Zug (oder eine liquide börsengehandelte Aktie), umso mehr gilt diese Regel."

Das Portfolio kann zudem über lange Zeit grosse Cash Bestände halten; je nachdem was für Signale das Investment System in Bezug auf den globalen Aktienmarkt sendet. D.h. auch diesbezüglich soll nicht einfach blind investiert werden, wenn z.B. der globale Aktienmarkt an positivem Momentum verliert, dann gilt erhöhte Vorsicht und es wird grundsätzlich Schritt für Schritt Cash im Portfolio aufgebaut und vice versa.

1. Schritt: Börsengehandeltes 3D Drucker Zertifikat

In einem ersten Schritt wurde ein besichertes* und börsengehandeltes 3D Drucker Zertifikat lanciert, siehe: 3D Drucker Megatrend

*Zur Absicherung der Verpflichtungen aus verkauften wikifolio-Zertifikaten verpfändet das Emissionshaus sämtliche Wertpapiere sowie Geldkonten, die zur Erfüllung dieser Verpflichtung gehalten werden. Die Geldkonten werden bei verschiedenen Banken geführt und zum Teil ausschließlich für die Besicherung unterhalten. Ein Treuhänder übernimmt die Funktion, die Sicherheiten im Auftrag der Anleger zu prüfen und den Grad der Besicherung zu ermitteln. Geriete das Emissionshaus in wirtschaftliche Schwierigkeiten, würde der Treuhänder auf die hinterlegten Sicherheiten zugreifen und diese an die Gläubiger auszahlen.

3D gedruckte Schuhe - 3D Drucker Fonds

2. Schritt: Schweizer Anlagefonds

Mit der Zeit und steigendem Anlagekapital soll das 3D Drucker Zertifikat in einen Schweizer Anlagefonds umgewandelt werden.

Wann soll ich investieren?

Betreffend dem richtigen Investment Timing in die 3D Drucker Industrie, siehe Das Beste Timing.

Und über folgenden Link finden Sie genauere Angaben wie zum Beispiel die ISIN, der Kursverlauf seit Start und die aktuelle Portfolio Aufstellung: 3D Drucker Megatrend

3d Printing Metal - 3D Drucker Fonds